Abbrucharbeiten
Herstellen von Wandbrüchen in tragendem und nicht tragendem Mauerwerk für Durchgänge, Tür- und Fensteröffnungen etc.
Wenn gewünscht inkl. Lieferung und Einbau aller statisch notwendigen Sturzüberdeckungen, Maurer-, Putz- oder Trockenbauarbeiten, falls erforderlich Brandschutzverkleidungen bzw. Brandschutzputz z. B. für eingebaute Stahlträger in tragenden Wänden

  • Fugenschnitte im Trockenschnittverfahren nahezu Staubfrei in Mauerwerk und Beton bis zu einer Schnitttiefe von 120 mm im Innen und Außenbereich
  • Abbruch und Entsorgung vom Innen- und Außenputzen
  • Abbruch und Entsorgung von Fliesen- und Plattenbelägen
  • Kernbohrungen in Mauerwerk, Beton- und Stahlbeton
  • Abbruch und fachgerechte Entsorgung von Baukörpern aus nichtüberwachungsbedürftigen Baustoffen z. B. Holz unbehandelt, Mauerwerk jeglicher Art, Beton- und Stahlbeton, Trockenbauwände und Decken etc.

Bauvorhaben Berufsförderungswerk Mühlenbeck für Kabelkanäle ca. 100 m Fugenschnitte bis 80 mm tief in Zementestrich hergestellt. Zum Einsatz kam Fugenschneider mit Staubabsaugung max. Schnitttiefe von 120mm in einem Arbeitsgang möglich.
Bauvorhaben in Oranienburg
Stilllegung eines Swimmingpool, Kernlochbohrung als Nassbohrung ohne Absaugungen
Bauvorhaben in Berlin-Grunewald:
Abbruch einer Terrasse

Bauvorhaben in Schönwalde:
Herstellen von großen Fensteröffnungen für Bürogebäude